Emily Bear

Emily Bear gilt als musikalisches Wunderkind. Die erst 16 Jahre alte Pianistin hat so ziemlich alles erlebt, was manch ein klassischer Künstler in einer lebenslangen Karriere nicht erleben wird. Seit ihrem sechsten Lebensjahr komponiert sie Orchesterstücke die weltweit von den führenden Ensembles aufgeführt werden. Ebenfalls im Alter von sechs Jahren spielte sie bereits im weißen Haus. Mit neun Jahren hatte sie ihr erstes Konzert in der Carnegie Hall. Sie spielte beim Montreux Jazz Festival bei Blue Note oder in der Hollywood Bowl. Wer mehr über Emily erfahren möchte, dem sei folgende Reportage ans Herz gelegt: Zur Reportage

Zu den weiteren Bildern »

Gospelchor Chocolate

Dezember ist bei mir immer traditionell der Monat der großen Konzerte. Auch dieses Jahr hatte ich wieder regionale, nationale und internationale Künstler vor der Linse. In den kommenden Tagen möchte ich euch hier einige Bilder davon präsentieren. Starten werde ich mit dem Gospelchor Chocolate. Regional, aber nicht minder hörens- und sehenswert. Ich kann jedem nur empfehlen eines der Konzerte des Chocoate Gospelchors zu besuchen, es lohnt sich garantiert! Hier die Bilder vom Weihnachtskonzert in der Stadtkirche Schorndorf

Zu den weiteren Bildern »